AB DEM 28. SEPTEMBER: ONLINE ONLY

Es gibt viele Gründe, im Yogastudio zu üben – in den letzten Monaten haben wir jedoch die Erfahrung gemacht, dass unsere Online-Stunden ebenfalls sehr beliebt sind. Ob du diese als komplette Alternative oder als kleine Ergänzung zu unseren Stunden vor Ort nimmst – wir möchten unser digitales Angebot für dich erweitern und haben ein neues Format kreiert, in dem die volle Aufmerksamkeit der Lehrenden zu Hause ankommt: Online Only. 

Wenn du möchtest, kannst du deine Kamera und dein Mikrofon einschalten, Fragen stellen, verbale Assists erhalten und gemeinsam mit den Lehrenden zu Musik und Harmoniumklängen chanten. Wir freuen uns auf folgende Stunden:

Ab Dienstag, dem 28.09. von 12:00-13:00 Uhr, danach jeden Dienstag von 13:00-14:00 Uhr
LUNCH FLOW (alle Level) mit SABINE

Ab Donnerstag, dem 01.10. von 09:00-10:30 Uhr
MEDIUM/OPEN (90 Min.) mit ZSUZSANNA

Ab Freitag, dem 02.10. von 13:00 – 14:00 Uhr
LUNCH FLOW (alle Level) mit MARIE

Ab Montag, dem 05.10. von 18:45-19:45 Uhr
MEDIUM/OPEN inkl. RESTORATIVE (19:45 Uhr bis 20:15 Uhr) mit KALI (Unterricht in englischer Sprache, Rückfragen auf Deutsch sind jedoch möglich.)

Außerdem haben wir ein 3 x BASIC SPECIAL mit SABINE im Angebot:

1. Kurs: Sonntag, den 04., 11. und 18. Oktober von 16:30-17:30 Uhr
2. Kurs: Sonntag, den 25. Oktober, 01. und 08. November von 16:30-17:30 Uhr

Alle ONLINE ONLY Stunden können mit unseren normalen Monats-, Jahres- und Punktekarten sowie als Einzelstunden bezahlt werden.

Für das Basic-Special bieten wir ein Paket über einen Kurs (3 x ab dem 04.10. oder 3 x ab dem 25.10.) für 25 EUR an.

Und das ist unser reines Online-Angebot: 31 Tage lang kannst du alle digitalen Stunden* für 90 EUR üben: Live-Übertragungen aus dem Center, To-Go-Stunden, unsere täglich wechselnden Archiv-Stunden aus dem Lockdown und das neue ONLINE ONLY Format.

Egal, für welche Karte du dich entscheidest, wenn du digital mit uns üben möchtest: Du kannst dich wie immer über EVERSPORTS anmelden und dort direkt das Zahlungsmittel auswählen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

.menu-top-menu-container {background-color: #black !important;}