Philosophie mit Krisha Kops

Philosophie mit Krisha Kops

Wir freuen uns sehr über diese neue Philosophie-Reihe mit Krisha.

Krisha wird im Dezember zweimal den Satsang Freitag vor der 17:00 Stunde leiten.
Meditation und spannende Yoga-Philospohie Themen als Einstimmung für die Yogasutnde bzw für das Wochenende.
Bei dem 2 stündigen Workshop (Lecture) bleibt dann mehr Zeit um die Tiefe der Yoga-Philosphie zu tauchen!

Viel Spaß!

Yoga-Philosophie mit Krisha

2x Satsang
Meditation & Lecture
16:05-16:45 Uhr

Freitag, 07.12.
Die Gitas: Wie soll man religiös-philosophische Texte lesen – dargestellt am Beispiel der Bhagavd Gita
Im Laufe der Geschichte werden Schriften wie die Bibel, der Koran oder etwa die Bhagavad Gita immer wieder anders gelesen – mal zum Vor-, mal zum Nachteil der Menschheit. Sodom und Gomorra, Dschihad, Krishnas Aufruf zum Töten – wie soll man diese Passagen beziehungsweise Konzepte lesen? Oder gibt es hier überhaupt ein „Soll“? Anhand der Bhagavad Gita versuchen wir in diesem Satsang, uns einer Antwort zu nähern.

Freitag, 14.07.
Was können wir heute von Mahatma Gandhi lernen – und was nicht?
Wohl ist kein Inder berühmter als Mahatma Gandhi. Er ist das Gesicht der indischen Unabhängigkeitsbewegung und beeinflusste mit seiner politischen Philosophie Bürgerrechtler wie Martin Luther King Jr. Seine politische Lehre basiert auf spirituellen, philosophischen und religiösen Lehren.
Sind diese vielleicht heute wieder wichtig? Oder sind sie gar gefährlich? Diesen Fragen versuchen wir in diesem Satsang auf den Grund zu gehen.

Teilnahme kostenlos

Workshop / Lecture
Sonntag, 16.12.
14:00-16:00 Uhr

Philosophische Übungen. Exerzitien vom Antiken Griechenland bis Indien fürs Heute

Wenn wir heute an Philosophie denken, kommen uns oft entweder Restaurantphilosophien oder komplizierte, weltfremde Forschungen an der Universität in den Sinn. Dabei vergessen wir, dass die Philosophie durchaus auch an der Praxis orientiert und sehr lebensnah sein kann. Während dies in den westlicheren Philosophien lange Zeit der Fall war, ist dem in den östlicheren Philosophien noch bis heute so. Dabei spielen vor allem sogenannte philosophische Exerzitien, also Übungen, eine wichtige Rolle – zu der natürlich auch das Yoga gehört. Wir werden in diesem Workshop auf die Suche nach diesen Übungen begeben und einige selbst ausprobieren.

Kosten Workshop: 18,-
Buchung Hier

Krisha Kops
I studied Philosophy (BA) and Journalism (MA) at London and Westminster University.
At the moment I am writing my Ph.D. in intercultural philosophy about the modern philosophical receptions of the Bhagavad Gītā at the University of Hildesheim. My English journalistic work appeared predominantly in Times of India, Deutsche Welle (English), and Maxim.
My German work in Süddeutsche Zeitung Magazine, Hohe Luft, Psychologie Heute, Deutsche Welle (German), Playboy, GQ, Münchner Feuilleton, The European, Transform Magazine, Mundus etc.
As I am of German and Indian origin, the content of my website will feature German as well as English articles.
My writing focuses in the following order on philosophy, politics, culture, and lifestyle. Thereby, I often attempt to find a connection between the academic world and those who are interested, even though they might not be too familiar with it. In addition, my aim is to approach topics from an intercultural point of view, with special emphasis on “Indian” and “Western philosophy” (please apologize for the crude simplification).
As far as my creative writing is concerned, I won the U20 Poetry Slam Championship (of Germany, Austria, and Switzerland) in 2005. In 2012/2013 I participated in the creative writing school Bayerische Akademie des Schreibens in the Literaturhaus Munich. The novel which I partially wrote during this time is now with my agent.

mehr Infos über Krisha unter: www.krishakops.de

.menu-top-menu-container {background-color: #black !important;}