Muladhara-Chakra und Asana Praxis

mit Amrit Stein

Muladhara-Chakra und Asana Praxis

Iyengar Yoga mit Amrit Stein
Sonntag, 12. März 2017
14:00 – 16:30 Uhr
Buchung

Thema: Asanatechnik und Muladhara-Chakra

Das Muladhara oder Wurzelchakra ist die Basis unserer physischen Vitalität und Zentriertheit. Es steht mit dem Erdelement und der unteren Wirbelsäule in Verbindung. Stimmig ausgerichtet, gleicht das Muladhara einem Kräftepool, aus dem sich unsere Lebenskraft weiter in den Körper verteilt. Durch die gezielte Ausrichtung der unteren Wirbelsäule in den Asanas wird das Muladhara aktiviert. Beschwerden des unteren Rückens werden gelindert und Schwankungen der Psyche stabilisiert. Eine gut ausgerichtete untere Wirbelsäule ermöglicht mehr Leichtigkeit im Körper und ist zugleich die Basis spiritueller Transformation.

Kosten: €35,-

Amrit Stein – www.yoga-amritstein.de
Co-Direktorin des Iyengar-Yoga Instituts/München. Lehrt seit 25 Jahren die Iyengar Methode und war von 1997 – 2003 Teacher-Trainer der Iyengar Yoga Lehrerausbildung/Deutschland. Amrit absolvierte eine klassische Tanzausbildung in Indien mit zahlreichen Soloauftritten. Sie hatte das Glück über viele Jahre von BKS Iyengar im Yoga unterwiesen zu werden. Ihr Unterrichtsstil wird von detaillierten Anweisungen geprägt sowie von ihrer feinen Beobachtungsgabe, mittels derer sie auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Schüler eingeht. Sie bezieht die Yoga-Philosophie auf lebendige Weise mit in die Asanapraxis ein.

Kosten: 39 €

.menu-top-menu-container {background-color: #black !important;}