Absolut Ananda mit Antje

Absolut Ananda mit Antje

Sonntag, 16. September 2018
14:00-16:30 Uhr

Egal welche Praxis wir üben, Yoga sollte uns in Verbindung mit unserem innersten Wesenskern bringen.
Dieses vertraute wohlige Gefühl, dass nichts fehlt, eröffnet sich uns, wenn wir es schaffen nach innen zu tauchen.
Das ist Ananda – der uns innen wohnende immerwährende Zustand der Zufriedenheit, völlig losgelöst von den äußeren Umständen. Um Ananda zu erleben müssen wir den Alltag loslassen, jegliche Ablenkungen sowohl im Äußeren wie im Inneren in den Hintergrund rücken lassen und unsere Eigenschaften und selbst die verschiedenen Aufgaben und Rollen, die uns ausmachen zur Seite schieben.

Jede Verbindung mit diesem Zustand ist sehr wertvoll. Nicht nur weil es sich gut anfühlt.
Sondern weil es uns auch ermöglicht diese Verbindung zu festigen, um den Kontakt einfacher oder auch in schwierigen Situationen leichter herstellen zu können.

Im Alltag gibt es leider meist mehr Dinge, die uns von dem Zugang zu unserem Wesenkern trennen, als uns unterstützen ihn wahrnehmen zu können. Also ist es wichtig immer wieder bewusst den Zustand von Ananda herbei zu führen. Ananda ist nichts fernes oder äußeres, das es zu erreichen gilt. Dieser Zustand ist immer in uns, wir müssen nur das, was die „Sonne vernebelt“ lichten und ausdünnen. Aktiv und immer immer wieder z.B. durch eine regelmäßige Yoga-Praxis.

Leider kann man sich nicht darauf ausruhen, den Zustand einmal erreicht zu haben. Wie die meisten schönen und wirklich wertvollen Dinge im Leben muss man sie etwas hegen und pflegen und sie nicht als selbstverständlich ansehen.
In diesem Fall heißt das immer wieder aus dem eigenen Willen heraus die Kraft aufbringen ehrlich nach innen zu gehen – also Yoga zu üben.

Nach einem kurzen Theorieteil widmen wir uns der Yoga-Praxis. Mit Hilfe von Atemübungen, Mediation und Asana wollen wir die Theorie in Praxis umsetzen und uns „der Hülle der Zufriedenheit“ Ananda Maya Kosha nähern. Ziel des Workshops ist es diese Verbindung zu erleben, zu festigen und „Werkzeuge“ mitzubekommen, wie wir diese Verbindung immer wieder auch alleine aufbauen können.

Preis: 40,00€
20% Rabatt für Monatkarteninhaber
30 % Rabatt für Jahreskarteninhaber

ZUR BUCHUNG

.menu-top-menu-container {background-color: #black !important;}