Elisa

Elisa

(in Australien als Tochter italienischer Einwanderer geboren) begann 1986 in London Yoga nach BKS Iyengar zu üben. Ihr Wissen hat sie später am Iyengar Institut Amsterdam bei Clé Souren vertieft.
Seit 1990 wohnt und unterrichtet sie in München u.a bei iyoga. Elisa hat in den letzten Jahren viel Zeit mit Donna Holleman und Gabriela Giubillaro verbracht, und das läßt sich an ihrem Unterrichtsstil deutlich erkennen. Wenn sie nicht unterrichtet oder auf einem Yogaseminar – in Puna, Italien oder vielleicht in der Tschechei – ist, geht sie Trommeln. Afrikanische Trommelklänge und Yoga scheinen sich perfekt für Elisa zu ergänzen, denn wer sie kennt, der weiß, dass sie immer ein Lächeln im Gesicht hat. Mit ihrer liebevollen Art und der Präzision einer sehr gut ausgebildeten und erfahrenen Lehrerin hat sie ein spezielles Händchen dafür, Yogahaltungen exakt an die körperlichen und psychischen Befürfnisse ihrer Schüler anzupassen.
Stunden

Dienstag, 11:00 Uhr Medium (Wörthstraße 9)
Samstag, 12:00 Uhr Medium (Wörthstraße 9)

.menu-top-menu-container {background-color: #black !important;}