Nadja

Nadja

Nadjas Kindheit war geprägt von der Liebe zur Natur und zum Malen. Diese Veranlagungen führten sie zum Studium der bildenden Kunst nach London, wo sie einen BA in Fine Arts machte. In dieser Zeit lernte sie verschiedene Meditationstechniken kennen und machte erste Erfahrungen mit Energiearbeit. Neben der Malerei widmete sie ihrer anderen Leidenschaft dem Tanz viel Zeit. Wieder in München arbeitet Nadja einige Jahre als Trainerin in Fitnessstudios. Eine Kollegin und Freundin, Rosalia Battaglia, führte sie ins Vinyasa Yoga ein. Dort fand Nadja die perfekte Verbindung von Meditation und Bewegung. Die Begeisterung war so groß, dass sie 1999 ein Teacher Training bei Yoga Works (mit Maty Ezraty und Lisa Walford) in Los Angeles absolvierte. 2001 folgte eine Weiterbildung mit David Swenson im Ashtanga Vinyasa Yoga nach Sri K. Pattabhi Jois.
2002 erschien das Buch Power-Yoga, dass sie für den BLV schrieb.
Jivamukti Yoga lernte Nadja in New York bei Sharon und David kennen und hat ihr Wissen darin in München bei Patrick vertieft. Darauf hin folgte 2005 das Jivamukti Teacher Training in Upstate New York und 2008 die Advanced Certification.
Sie möchte ihren Schülern ermöglichen, Freude an der Bewegung zu finden, die Lebendigkeit am eigenen Körper zu erfahren um Freiraum im Geist für Kreativität zu schaffen. Dadurch kann ein Verstehen der Verbundenheit mit allen Lebewesen entstehen.

Sie dankt, Sharon und David, den Münchner Jivamuktilehrern und all denen mit denen sie Üben durfte. Sie alle haben ihr auf ihre eigene Art gezeigt wie wahre Freude im inneren zu finden ist.

Stunden

Montag, 19:00 Uhr Jivamukti Open (Siegesstr. 23)
Donnerstag, 11:00 Uhr Jivamukti Basic ( Siegesstr. 23)
Sonntag, 10:00 Uhr – Jivamukti Open ( Buttermelcherstr. 15)

.menu-top-menu-container {background-color: #black !important;}